• Einfach und Effizient

    Die richtige Technik macht das Unmögliche möglich

  • Wenn man weiss, wies geht...

    Reparieren statt austauschen...

Verpressungen

Diese dienen der Abdichtung von Bauwerken und Schächten. Durch Nieder- oder Hochdruckinjektionen, werden je nach Baustoff Harze oder Schäume in Risse, oder hinter das Bauwerk injiziert, um dieses abzudichten.

Hohlraumverfüllungen

Mit Betoninjektionspumpen, können wir Hohlräume, die sich hinter Bauwerken gebildet haben, auffüllen und somit ein Nachrutschen von höher liegenden Erdschichten vermeiden.

Verdämmung

Hinter Sanierungen die einen Ringspalt hinterlassen, reicht es manchmal nicht einfach nur Beton einlaufen zu lassen. Mit bis zu 30 Bar können hier diverse Stoffe injiziert werden.

Befestigung

Hier wurde eine sich lösende Innenhaut des Kanal, wieder halbwegs in Form gedrückt und mit Ankerbeton, der injiziert wurde befestigt.

Übersicht Verpressung

Unsere Geräte im Detail und was Sie dazu wissen müssen

  • Verpressanlanlagen 1K und 2K Kunstharz
  • Betoninjektionen

Termin vereinbaren

+49 (0) 9281 5491200

Geschäftszeiten

Mon, Do.: 06.30 Uhr - 17.00 Uhr
Fr.: 06.30 Uhr - 16.00 Uhr

 

Notdienst

0151 / 212 069 06

Für Einsätze im Notdienst veranschlagen wir Zusatzkosten

Gestaltung und technische Umsetzung: Agentur Wachter